Hilfsprojekte

Wir sind der Meinung, dass Unternehmen auch gesellschaftliche Verantwortung tragen, deshalb unterstützen wir ausgewählte soziale Hilfsprojekte. Unsere aktuellen Engagements möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen.

Konzert- und Spendentour

Als Sponsor unterstützt hören und sehen ein Projekt des bekannten Braunschweiger Jazzpianisten und Arztes Dr. Jan Behrens, der vom 23.7. bis zum 28.8.2015 mit dem Fahrrad durch Deutschland vom Bodensee bis nach Baltrum fahren wird, um gemeinsam mit dem Bassisten und Pädagogen Dr. phil. Jürgen Osterloh Konzerte zu geben und CDs zu verkaufen. Die Überschüsse der Erlöse werden für die medizinische Versorgung von Obdachlosen gespendet.
Die Tourdaten sind unter www.jan-behrens-piano.de zu finden.

Eine Konzert- und Spendtour

Fußball-AG für hörgeschädigte Kinder

Als Hauptsponsor trägt hören und sehen maßgeblich dazu bei, dass Mädchen und Jungen des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte Braunschweig an der Fußball-AG in der Braunschweiger KickOff Soccerarena teilnehmen können. Sie werden dort von den ehemaligen Eintracht Braunschweig-Spielern Marco Dehne und Holger Wehlage betreut. Das Fußballspiel hilft, die durch den Hörverlust eingeschränkten kognitiven und auditiven Wahrnehmungen der jungen Kicker zu trainieren.


Eine Brille, zwei Menschen

Stiftunglife aus Celle hat mit „Eine Brille, zwei Menschen“ ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem eine Behindertenwerkstatt in Addis Abeba/Äthiopien Brillenrahmen in Handarbeit herstellt, die dann von Optikern in Deutschland übernommen und verkauft werden. 50 Euro des Erlöses gehen als Spende an Stiftunglife. Jede einzelne Spende ermöglicht es, in Addis Abeba einen bedürftigen Menschen gegen den grauen Star zu operieren. Die Käufer der Brillen können unter www.stiftunglife.de genau nachvollziehen, wem sie geholfen haben. Auch bei hören und sehen finden sich diese Brillengestelle im Sortiment.

Eine Brille - zwei Menschen